Imperativsatz


Imperativsatz
Im|pe|ra|tiv|satz

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Imperativsatz — Imperativ steht für: Imperativ (Modus), in der Grammatik die Befehls oder Aufforderungsform imperatives Mandat, in der Politik ein Vertretungsauftrag, der den Volksvertreter an den Auftrag der Vertretenen bindet Imperative Programmierung, in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Imperativsatz — Ịm|pe|ra|tiv|satz 〈m. 1u; Gramm.〉 Satz, in dem das Verb im Imperativ steht; Sy Befehlssatz * * * Im|pe|ra|tiv|satz, der (Sprachwiss.): Satz, der einen Befehl, eine Aufforderung, eine Bitte ausdrückt. * * * Ịmperativsatz,   Befehlssatz, Satz,… …   Universal-Lexikon

  • Imperativsatz — Ịm|pe|ra|tiv|satz 〈m.; Gen.: es, Pl.: sät|ze; Gramm.〉 Satz, in dem das Verb im Imperativ steht, Befehlssatz …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Satzart — (auch Satztyp[1] , Satzmodus) ist spezifisch ein sprachwissenschaftlicher Terminus, mit dem Satzformen nach ihrer typischen kommunikativen Funktion (ihrem Handlungszweck, ihrer (oberflächlichen) illokutiven Funktion) unterschieden werden. Mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Satzmodus — Satzart (auch Satztyp[1] , Satzmodus) ist spezifisch ein sprachwissenschaftlicher Terminus, mit dem Satzformen nach ihrer typischen kommunikativen Funktion (ihrem Handlungszweck, ihrer (oberflächlichen) illokutiven Funktion) unterschieden werden …   Deutsch Wikipedia

  • Satztyp — Satzart (auch Satztyp[1] , Satzmodus) ist spezifisch ein sprachwissenschaftlicher Terminus, mit dem Satzformen nach ihrer typischen kommunikativen Funktion (ihrem Handlungszweck, ihrer (oberflächlichen) illokutiven Funktion) unterschieden werden …   Deutsch Wikipedia

  • Befehlssatz — Befehlsrepertoire; Befehlsvorrat * * * Be|fehls|satz 〈m. 1u; Gramm.〉 = Imperativsatz * * * Be|fehls|satz, der (Sprachwiss.): Satz, der einen ↑ Befehl (1 a) beinhaltet. * * * I …   Universal-Lexikon